Pancakes müssen nicht immer ungesund sein und aus Zucker, Weizenmehl oder Butter bestehen. Ganz im Gegenteil, sie können sich für ein gesundes, proteinreiches Frühstück, als Snack oder Post-Workout Mahlzeit super eignen.

DSC07600x

Zutaten:

60 g Haferflocken / Hafermehl
30 g Proteinpulver Vanille (Ich nutze das Hej Whey von Protein Projekt)
1 ganzes Ei
1 Eiweiß
ca. 60 ml. Milch (Ich verwende Sojamilch)
1 halbe Banane
1 TL Zimt
1/2 Teelöffel Zitronenschale

schüsselx

Zubereitung:
1. Alle Zutaten vermengen und mit einem Pürierstab mixen, sodass eine glatte Masse entsteht.
2. Kokosöl in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzen und die Pancakes ca. 2 Minuten von beiden Seiten anbraten.

Als Topping habe ich hier Mango, Blaubeeren, Granatapfel, Zimt und Mandelmus gewählt. Es würden sich aber auch z.B. Apfelmus, Erdbeeren oder auch andere Soßen anbieten.

DSC07636x

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Hunger! 🙂

Zsofia

Posted by:Zsofia

2 Antworten auf „Power Protein Pancakes – einfach & gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s